Aragon....

Mir fällt es schwer viel zu ihm zu schreiben. Noch ist er jung, ein bisschen Größenwahn gehört anscheinend dazu.

So was anmaßendes wie er ist mir schon lange nicht mehr untergekommen.

Er zweifelt Nazar an, er zweifelt Grizzly an, und... er verhaut C-Jay!

 

Auf diesen Fotos ist er gerade  mal 6 Monate alt

 

Haart gerade um, schmeißt sein Babyfell in die Ecke und mutiert zu einem traumhaft

schönen Junghund!

 

 

Er ist ein dunkler Silberner, später wird er sicherlich fast schwarz wirken.

 

Sein Kopf, sein Ausdruck, sein Wille .. all das ist für sein Alter enorm speziell!

Ich denke er wird sicherlich bald zur Rechenschaft gezogen werden. Noch immer lassen sich die

ranghöheren Rüden von ihm auf der Nase rumtanzen. Seine Übergriffe auf die Mädchen sind

echt spektakulär. Ich habe ebenfalls noch nicht eingegriffen, weil ich mir das auch noch erst ansehen möchte.

Er fliegt Nazar mitten ins Gesicht, bedroht ihn und stolziert weg.

Nazar steht da, macht langsam die Rute immer höher und bevor er anfängt überhaupt zu brummen, ist Aragon

schon weg, ..... mit dem Ball der vorher in Nazar steckte!!!

 

 

Wie lange mag das noch ungeahndet bleiben?

Auch C-Jay und Cobra haben ihm nichts entgegen zu setzen. C-jay.. obwohl viel älter..

geht vor ihm auf die Knie und beschwichtigt, und Aragon steht drüber und knurrt???!!!

Himmel sag mir einer ich kenn Hunde?

Nix schein ich zu kennen, denn so ein Verhalten habe ich noch nie gesehen. Ein Bengel

der sich Sachen waagt??

Ich möchte aber noch nicht selber eingreifen. Die Rudelstruktur ist hier sicher und sehr von Bestand!

Ich möchte auch wisssen wie das weitergeht. Denn da ist bestimmt das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Aber sie lassen ihn furchtbar lange so weitermachen?!

 

 

 

Mit Menschen ist er toll, kein Problem mit irgendwas.

Trieblich ist er gut, darf / nein ...durfte... ja auch  machen wie er wollte.

Inzwischen hat sich das Blatt gedreht.

Er hat sich wohl einmal wirklich zuviel rausgenommen...

Mit 8 Monaten ist er im vollen Lauf gleichzeitig mit Nazar am Ball angekommen.

Nazar schnappt sich den Ball, dreht sich um und will gerade zurück, da geht Aragon ihn von hinten an,

will ihm den Ball entreißen und da hat es dann mal gescheppert!

 

Unser Großkotz bekam eine Tracht Prügel die sich echt gewaschen hatte, darauf habe ich 3 Monate gewartet.

Er hatte nicht einen Kratzer, aber ein heftig demoliertes Selbstbewusstsein.

Seitdem läuft alles rund :-) ... es wundert mich nur, das es solange gedauert hat, bis einer der erwachsenen

Hunde ihm seine Grenzen aufgezeigt haben?!

Aber ich sag es ja immer, wir wissen noch lange nicht alles!

Gut das ich abgewartet habe, so prima wie Nazar hätte ich das sicherlich nicht híngekriegt!

 

""" Wobei""" Anmerkung dazu... das sicherlich nicht der Weg ist einem einzeln gehaltenen Hund, der

andere Hunde angeht, diesen von einem erwachsenen Hund maßregeln zu lassen!

Wir reden hier von einem Familienverband, der fest zusammengefügt ist. Nazar hat Aragon nur seine Grenzen

aufgezeigt, ihn jedoch nicht demoralisiert!

 

Bitt nicht denken das es mit einem einzelnen Hund genauso gehen kann, das ist ein Irrglaube.

So was geht nur innerhalb einer Hundefamilie!

Und auch nur, wenn die gesamte Struktur stimmt und keiner zu massiven Übergriffen neigt!

 

 

 

 

 

 

Aragon 8 Monate frisch gebadet!

 

Aragon 10 Monate

 

Aragon!!!

Ein wirklich richtig schöner Hund!

Inzwischen hat er sein affiges Getue den anderen gegenüber komplett abgelegt.

Vor einiger Zeit war Cobra in der Hitze und da musste er feststellen, das es viel besser ist nett zu sein.

:-)

Ja ja .. so geht das mit dem "Jugendlich Sein!" :-)

 

 

 

Jetzt ist es schon Mai, ich habe die letzten Bilder immer noch nicht angesehen und auch noch keine

"Zeit" gehabt, alle anderen fertig zu machen.

Zeit... habe ich im Sommer ..NIE.. :-)

Ich ärgere mich maßlos das ich keine kleinen Videos einstellen kann.

 

Übrigens das sind die letzten Bilder von unserem Aragon mit Fell :-(

 

 

 

Da waren noch eine menge Haare vorhanden, so sieht er auch im Normalfall aus.

aber...

 

ich sag ja wenn ich bloß Videos einstellen könnte..

Aragon hat den "Wassersport" für sich entdeckt .....

Das heißt

immer volle Pulle in den Pool.

Der ist inzwischen einem etwas größeren gewichen und die Hunde sind da wirklich nicht mehr rauszukriegen.

Das geht aber natürlich auf Kosten der Haare.

Wir haben nun mal Hunde mit ziemlich viel davon, doch immer das aufklatschen im Wasser.. das rein und Raus..

Die Brusthaare und die überhaupt alles wird nass, alles wieder ein bisschen trocken und wieder kladdernaß.

Wir müssen kämmen was das Zeug hält damit nicht das ganze Haar komplett verfilzt..

Aber... es ist fast alles ab.

Bangasha haben wir zum Friseur gebracht.

Sie ist so alt und ist immer noch der Wasserspringer vor dem Herrn. Sie hat soviel Fell das sie damit kaum die

Treppe hochkommt, wenn sie 3- 4 mal in den Pool gehopst ist.

und was will man???

Glückliche Hunde, die im Wasser panschen dürfen, oder lieber schönes megalanges Fell?

Am liebsten natürlich beides... aber.... das geht nicht miteinander..

Alsoooo.... bald Fell ab!!

 

 

Aragon ist ganz rechts, links ist Nazar und oben sind Bengasha und CJay

 

Videos wären der Knaller...

Wenn ihr das sehen könntet, die haben einen Spaß,.... sie springen da rein, das ist unglaublich.

Am allerschlimmsten ist unsere Lexa, die Bilder von ihr mache ich die Tage fertig.

Die Videos von den Hunden die auf dem Rechner habe sind absolut irre.

Die Hunde tauchen bis fast auf den Grund, einige Videos habe ich in Zeitlupe...

Das ist soooooo irre!

 

Aragon und die ""Nackie"" Bengasha!

Die findet das übrigens toll, das sie das lange Fell nicht mehr runterzieht, ihr macht das gar nichts

aber schön ist anders!  :-(

 

So, nun schaut, ist nicht so dolle wie mit "bewegten Bildern" aber vielleicht könnt ihr sehen wie verrückt

die Hunde mit dem Wasser sind!

Aragon springt von ganz oben und mit soviel Schwung, das grundsätzlich erst mal alle

nass sind die drumherum stehen. Dann scheint es so.. als grinst er ...

 

Aragon am Start  :-) Irre ... oder!?

 

Guckt ihn euch an, ist nicht so leicht ihn richtig mit dem Fotoapparat zu erwischen..

Er ist komplett irre, es macht soviel Spaß ihm zuzusehen...

Da ist auch das Fell egal!

Kommt ja wieder ;-)

Also...er wird nicht rasiert, aber komplett ausgekämmt und gekürzt..

 

 

PLATSCH.... Alle sind nass drumherum ...

Ist der verrückt ;-)  gelle...

(Der Pool wurde übrigens vergrößert!)

 

Ball gesichert und gleich wieder los gehts

 

Bis zum nächsten mal mit nackigen Hunden und hoffentlich schönen Bildern