C-Jay

Infos unter "Unsere Hunde"

Nazar

Infos unter "Unsere Hunde"

 

 

Babys ab der 3ten Woche

Babys ab der 4ten Woche

 

********************

Tja!!!!

Was ich hier nun zu berichten habe ist nicht wirklich schön.

Ich denke ich muss etwas weiter ausholen, zumal Sandra vorgestern noch sagte, .. irgendwas ist komisch, du hast

C-Jay noch gar nicht im Netz...

Da ich aber keine Heimlichtuerei mag und auch nicht ausstehen kann, wenn man vieles einfach unter den Tisch ""schweigt""

muss ich mich nun drantun und berichten.

Also, Anfang August war C-Jay in der Hitze und nach einiger Beratung beschlossen wir, C-Jay zu Nazar zu lassen.

Nazar macht immer super viel Fell und zudem macht er wunderschöne Babys, und Sandra wollte gerne ihren ersten eigenen Wurf haben.

Also ... so geschah es.

Nichts ungewöhnliches passierte, außer das Sandra ihre Homepage nicht zeitig genug fertig gestellt bekam.

Aber irgendwie fehlte mir immer die Zeit, die HP zu aktualisieren, das Wetter war gut und wir waren viel unterwegs.

Dann noch der Urlaub, aber als wir zurück waren, habe ich es irgendwie immer noch nicht geschafft die Welpenseite fertig zu machen.

Am Montag sagte ich morgens... heute Abend setzte ich mich hin und mache die HP. Sandra guckte mich an und

sagte, ist trotzdem komisch das du es noch nicht auf deiner HP hast.

Warum komisch dachte ich noch, ist doch noch Zeit C-Jay hat doch erst um den 26igsten ihren Termin, und wir hatten

gerade mal ihren 52 Tag, also noch genügend Zeit.

Abends gehe ich öfter mal mit Conny und ihrem Hund in die Felder, so auch an diesem Abend

 und mit dabei war auch C-Jay.

Gegen Ende des Spaziergangs, setzte C-Jay sich hin und beleckte ich ungewöhnlich lange und intensiv.

Ich ging gucken, und sah mit Schrecken das alles voll Blut war.

Telefon raus, meinen Tierarzt anrufen und im Stechschritt zum Auto waren eins. Als wir beim Tierarzt ankamen

war alles wieder normal, kein Blut kein intensives  Lecken mehr,  und eine völlig entspannte C-Jay. Mein Tierarzt

wartete schon auf mich untersuchte den Hund und konnte aber nichts ungewöhnliches feststellen.

Der Ultraschall sagte das die Welpen tief lagen, aber es fanden sich auch schlagende Herzen.

Also?? Vielleicht ein Äderchen geplatzt, oder keine Ahnung , aber anscheinend war es nun wieder gut?

mmmhhh?

Zuhause angekommen wollte C-Jay fressen und es schien alles normal. Es war ja auch erst der

52 Tag der Trächtigkeit, also...

Eine Stunde später stand es fest, C-Jay verlangte in die Wurfkiste gelassen zu werden und begann

mit der Geburt.

Der Tierarzt konnte nun auch nichts mehr tun und so mussten wir alle wohl irgendwie da durch.

Das die Welpen zum jetzigen Zeitpunkt  lebensfähig sein würden, war prozentual gesehen ziemlich ausgeschlossen.

C-Jay bekam ohne sichtliche Anstrengung den ersten Welpen, er war tot.

Danach hörte sie zunächst auf und wir machten uns auf die Suche nach Fallbeispielen im Internet.

Es wurde beschrieben.... ab dem 57 Tag wären die Babys lebensfähig, und es wurde beschrieben, das man

wohl auch mal ein oder zwei Welpen ab dem 55igsten Tag durchgekriegt hätte.

Auch der 53 Tag wurde erwähnt.

Mein Tierarzt sagte.... wird wohl nichts gehen..

Der nächste Welpe kam über 3 Stunden später, auch dieser war nicht am leben. Wieder kam die Geburt ins Stocken und

C-Jay lag wirklich tiefenentspannt in der Kiste, wir  alle Drumherum.... und sie schlief.

Ich hoffte das sie genau in dem Tempo weitermachte, dann kommen wir vielleicht  auf noch einen Tag weiter.

Man hatte natürlich die widersinnige Hoffnung das dann doch vielleicht der eine oder andere leben könnte.?

Auch das dritte war tot, das vierte ebenfalls...

Nr. 5 wurde geboren und es schrie feste ..... es lebte!

 

Sie machte in dem Tempo weiter und ich erspare hier wirklich weitere Einzelheiten, so was braucht man

nicht.

Das sind nun einfach mal die Schattenseiten und nicht immer ist alles nur schön und niedlich. Auch wenn es oft so

dargestellt wird.

Die Geburt dauerte insgesamt fast 24 Stunden, C-Jay war völlig easy und wirklich nicht ein bisschen erschöpft,

wir aber schon, und ich muss sagen, das Sandra wirklich fast alles alleine bewältigte. Auch die toten Babys.

C-Jay bekam insgesamt 10 Babys, und wir hatten 5 Lebende Babys.

Mein Tierarzt schüttelte den Kopf, aber er gab ihnen Zylexis, einen Tropfen Atemstimulanz und meinte

wir kriegen sie nicht durch!

Ich meinte das auch, wir alle stehen da und schauen auf die kleinen Babys, einzig und allein

C-Jay, sie macht sich keine Sorgen, sie macht ihre Arbeit, sie versorgt sie vorbildlich und wir versuchten

zu füttern .......

Das war Montag und heute ist Mittwoch, alle 5 leben noch immer, und ich finde sie sehen gut aus.

Wir allerdings.... sehen allesamt nicht mehr gut aus. Bisher waren die kleinen noch keine einzige Minute alleine, auch nachts nicht.

Immer ist einer bei C-Jay und den Kleinen, wir füttern minimal dabei, sie bekommen ein bisschen Ringer Lactat

von unserem Tierarzt, und er gibt ihnen Zylexis .... den Rest müssen sie alleine schaffen.

Bisher war er zwar jeden Tag hier, und heute sagte er ... ich kann es nicht glauben?

Ich auch noch nicht, warten wir ab und kämpfen uns alle durch.

Ich hoffe die kleinen Krieger  machen ihren Weg?????

Übrigens ...

C-Jay sie ist einfach nur entspannt, schaut uns an... Easy ------- Manchmal ist es besser ein Hund zu sein!

Eben...... einfach machen.....!!!!

Ich halte euch hier auf dem Laufenden  und jetzt gehe ich mit den Hunden ... Sandra hat Baby Dienst!

25.9

Ich denke es wird nun mal höchste Zeit für ein Update von unseren Kleinen "Heros"

Wir haben jetzt absichtlich einige Tage verstreichen lassen.

Die Überlebensrate von solch zu früh geborenen Babys ist meist verschwindend gering. Leider brachte auch

mehrmaliges nachrechnen und immer wieder neues zählen, kein anderes Ergebnis wie 52 bzw 53 Tage.

Und wenn man dann noch den Decktag mitrechnen würde, was man eigentlich nicht tut???, aber  dann wären

es eben 53 bzw 54 Tage ....

Zwei Tage, weil eben die Nacht dazwischen lag, einige Babys wurden am Montag geboren und

einige in der Nacht .. also am Dienstag ...

Lange Rede, kurzer Sinn.....

Ich denke...

Wir haben Babys :-)

Sie sind dick, kugelrund, schreien wie am Spieß wenn sie gewogen werden, und sind furchtbar wehrig wenn

sie hochgenommen werden...

Babys eben :-)

Ich denke ... Morgen gibt es die ersten Fotos von der unglaublichen 5er Truppe...

(Wobei.... passieren kann immer etwas.. )

 

 

So.... und hier haben wir sie ... unsere kleine "Heldentruppe"

****************************************************************************************************

 

29.9 UPDATE

Ich habe mal die Bilder von den einzelnen kleinen zusammen gelassen um aufzuzeigen, was nur

3 Tage Unterschied ausmachen!

Die Babys  haben ihr Gewicht verdoppelt und sind inzwischen so pummelig das man

jedes mal lachen muss, wenn sie versuchen sich ein bisschen hochzustemmen.

Schon allein wegen ihrem Gewicht kann das noch gar nicht gehen.

Bereits jetzt zeigen sich die Kleinen in unterschiedlichen "Verfassungen"!

Die einen genießen es auf den Arm genommen zu werden, die anderen finden das nicht so schön.

Einige sind völlig relaxt und der eine oder andere zappelt beim fotografieren.

Allesamt sind für Sandra und auch für mich immer wieder faszinierend.

Wir sitzen in der

Wurfkiste und beobachten die kleinen, oder haben immer wieder man den einen

oder anderen auf dem Arm. Arbeit bleibt liegen, und immer ist irgendwie,  komischerweise... die Zeit weg.

Es sind nur 5 und weil es so wenige sind, kann man sich immerzu mit ihnen beschäftigen.

Jeder hat irgendwas zu berichten, wie.... der "Blaue" hat den "Grünen" von der Zitze verdrängt, und die "Rote"

hat die kleine "Gelbe" weggedrängt. Die "Gelbe" hat versucht zu bellen und die Lila hat 80 gramm zugenommen.

Dieses und andere ""TOTAL WICHTIGE"" Sachen sind nun hier Programm :-)

Aber nun schaut selbst auf die kleine 5er  Bande ....

 

 

 

Die allerkleinste

Akira´s  Fire´n Ice

 

Akira`s  Fire`n Ice   (Mädchen)

 

Akira´s  Fire´n Ice

und nun

ein paar Tage später..

 

Akira´s  Fire´n Ice

 

Akira´s  Fire´n Ice

ach, wir mussten die Halsbänder wechseln, die kleinen passten nicht mehr.

Die Babys haben nun andere Farben bekommen!

 

Akira´s  Fire´n Ice

 

Akira´s  Fire´n Ice

**************************

 

Ava´s  Extasy    (Mädchen)

 

Ava´s  Extasy  (Mädchen)

und hier

nun die neuen Fotos

 

Ava´s  Extasy

 

Ava´s  Extasy

 

Ava´s  Extasy

 

Ava´s  Extasy

************************************

 

 

All over Jazzy Lee   (Mädchen)

 

All over Jazzy Lee

und hier

die neuen Fotos von Jazzy

 

All over Jazzy Lee

 

All over Jazzy Lee

 

 

All over Jazzy Lee

*********************************

 

 

Amarok´s  Big Baer   (Junge)

und hier

die neuen Fotos von unserem "Blauen"

 

Amarok´s  Big Baer

 

Amarok´s  Big Baer

 

Amarok´s  Big Baer

 

Amarok´s  Big Baer

****************************************

 

Arkan´s  Ice Wolf     (Junge)

 

Arkan´s  Ice Wolf

und hier ...leider nur 2 neue Bilder..

Die sind auch sehr schlecht, aber irgendwie sind die

Fotos von Wolf durch die Bank unscharf geworden.

Aber..

gibt ja bald neue :-)

 

Arkan´s  Ice Wolf

 

Arkan´s  Ice Wolf

 

Noch mal ein kleines Update

einfach so zum anschauen, ein paar Bilder mal eben so!